Artikel [Sponsored]

Heizen mit Biomasse: Hargassner erweitert Produktsortiment und Standort

Biomasseheizungen zählen zu den angesagtesten Heizsystemen am Markt. Sie sind umweltfreundlich, CO2-neutral, vollautomatisch und hochmodern!

Seit 37 Jahren am Markt, hat sich Hargassner zu einem Global-Player am Biomasseheizungsmarkt entwickelt. Das Heizen mit Biomasse ist ob der vielen Vorteile weiterhin stark auf dem Vormarsch. Preiswerte Brennstoffe, fortschrittliche Biomasseheizungen, hohe Förderungen und ein immer stärkeres Umweltbewusstsein führen dazu, dass sich immer mehr Menschen für CO2-neutrales und umweltfreundliches Heizen.

Quelle: Hargassner Ges mbH
Pellet-, Hackgut- und Stückholzheizungen – Sortiment und Standort wächst weiter!

Hargassner startet Produktions- & Produkterweiterung

Aufgrund der starken Nachfrage am Biomasseheizungsmarkt und der Erweiterung des Produktsortiments hat sich Hargassner zu einem Ausbau des regionalen Standortes entschlossen. Durch die zusätzliche Fläche wird die jährliche Produktionskapazität von 10.000 auf 20.000 Kessel erhöht. Seit über 37 Jahren produziert die Firma Hargassner nun schon Hackgutanlagen und seit mehr als zwanzig Jahren auch Pelletheizungen. Im Angebot sind Anlagen im Leistungsbereich von 9 bis 330 kW mittels Kaskadenlösung bis 2.000 kW. Seit 2010 werden auch Stückholzkessel von 20 - 60 kW hergestellt. Das Biomasse-KWK bietet eine interessante Technologie für die Wärme- und Stromerzeugung, die auch im optimalen Leistungsbereich für landwirtschaftliche Biomasse-Nahwärmeanlagen mit hohen elektrischen und auch Gesamt-Wirkungsgraden betrieben werden kann.

Die Vorteile der vollautomatischen Biomasseheizung

Um den Kunden eine immer bessere und komfortablere Bedienung der vollautomatischen Biomasseheizungen zu gewährleisten, wird auf diesem Gebiet auch ständig weiterentwickelt. Angefangen bei den Pelletanlagen, die durch ihre Niedertemperatur- oder Brennwerttechnik höchste Wirkungsgrade (bis zu 106 % bei niedrigsten Emissionen) erreichen und aufgrund der automatischen Kesselreinigung sowie der Füllstandsanzeige der Aschelade durch höchsten Bedienkomfort bestechen, über die Scheitholzheizung, die durch eine Zündautomatik, automatische Kesselputzeinrichtung und eine moderne Steuerung überzeugt, bis hin zur Hackgutheizung, die aufgrund gründlicher Entwicklungsarbeit mit vielen technischen Features, wie zum Beispiel dem Stufenbrecherrost, der Stromsparzündung mit nur 300 Watt sowie niedrigstem Heizmaterialverbrauch überzeugt.

Neben den bewährten Pellet-, Hackgut- & Scheitholzheizungen wurde das Sortiment um die neuen Power-Pakete, die Industrieheizungen MAGNO-Line, konzipiert für den dauerhaften Hochleistungsbetrieb erweitert. Bei den Industrieheizungen wird die langjährige Praxis bei modernsten Biomasse- Heizanlagen von Hargassner mit der Erfahrung von Gilles im Industrieanlagenbau kombiniert. Die neue Magno-Serie ist im Leistungsbereich von 250 – 2.500 kW erhältlich. Die Zielgruppen dieser Heizungen reichen von Gastronomie und Hotellerie über Nah- und Fernwärme-Heizwerke bis hin zu großen Gewerbe- und Industriebetrieben.

Die robuste Industrieausführung zeichnet sich durch einen massiven Kesselkorpus aus. Hochwertiger Feuerbeton sorgt für eine lange Lebensdauer der Heizung. Eine Low-NOx Brennkammer und hohe Verbrennungstemperaturen garantieren eine saubere und effiziente Verbrennung. Eine modulierende Betriebsweise sowie Wirkungsgrade bis zu 93% ermöglichen höchste Jahresnutzungsgrade. Bei der neuen Magno-Reihe können Holzerzeugnisse mit einem Wassergehalt von bis zu 60 % verbrannt werden.

Quelle: Hargassner Ges mbH
Die neue Magno-Serie von Hargassner steht für das Heizen im großen Stil!

Neue Solarkollektoren im Sortiment

Seit Anfang 2021 vertreibt Hargassner auch Solaranlagen der Firma Thermosolar. Eine Hargassner Biomasseheizung und eine Solaranlage von Thermosolar stellen eine perfekte, umweltfreundliche und natürlich 100% CO2-neutrale Heizkombination dar.

Quelle: Hargassner Ges mbH
Die perfekte Kombi: eine Hargassner-Heizung mit einer Solaranlage von Thermosolar – jetzt neu!

Jetzt umsteigen auf Biomasse und hohe Förderungen kassieren!

Der Staat fördert die Umstellung auf Pellets & Co. So können Sie in Deutschland bis zu 45% Förderung beim Einbau einer Biomasseheizung kassieren.

Nähere Details finden Sie unter www.hargassner.at

Weiterführende Informationen: https://www.hargassner.at/

Montag, 29.03.2021

Galerie

  • Pellet-, Hackgut- und Stückholzheizungen – Sortiment und Standort wächst weiter!
  • Die neue Magno-Serie von Hargassner steht für das Heizen im großen Stil!
  • Die perfekte Kombi: eine Hargassner-Heizung mit einer Solaranlage von Thermosolar – jetzt neu!
Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto? Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren