Artikelübersicht SanitärJournal Software

26. Juli 2017
Auf blog.kermi.de informiert Kermi jetzt Eigenheimbesitzer und Fachpartner über Branchentrends, komplexe Themengebiete sowie technische Neuheiten. Der Blog soll inspirieren und beraten, gibt Orientierungs- sowie Entscheidungshilfen – ideal auch zum Verweis für weitere Informationen bei der Kundenberatung. Vor allem aber steht der direkte Dialog mit den Lesern im Fokus.
26. Juli 2017
Minol hat die integrierte IoT-Lösung "Minol Connect" entwickelt, mit der die Wohnungswirtschaft die großen digitalen Visionen wie Smart Metering, Smart Energy, Smart Living und Smart Care effizient umsetzen kann.
20. Juli 2017
Der Raumklimaspezialist Zehnder erweitert das Angebot seiner BIM (Building Information Modeling)-Produktdaten gemäß VDI 3805 Standard auf den Bereich der komfortablen Wohnraumlüftung.
20. Juli 2017
Peter Schlaad, bei Duravit seit über 25 Jahren im Außendienst Rheinland-Pfalz und Saarland tätig, übernimmt und intensiviert die Kommunikation mit dem deutschen Fachhandwerk in der neu geschaffenen Stelle Key Account Manager Handwerk.
19. Juli 2017
Stefan Weyer ist seit dem 1. Juni 2017 neuer Business Unit Director Central Europe bei der tremco illbruck GmbH & Co KG. Er folgt auf Matthias Wagner, der sich künftig vollumfänglich als Director Strategic Partnerships dem Ausbau von Geschäftsbeziehungen widmet.
19. Juli 2017
Die Richter+Frenzel-Gruppe meldet eine Neubesetzung in der Geschäftsführung.
18. Juli 2017
Pünktlich zu ihrem 20-jährigen Bestehen bezog die TECE Österreich GmbH die neu errichtete Firmenzentrale im niederösterreichischen Ebreichsdorf. Das Gestaltungskonzept des Gebäudes setzt sowohl auf Transparenz und Offenheit als auch auf Kontinuität und Weiterentwicklung des bisherigen architektonischen Leitbildes der Firma TECE – und bietet dabei eine optimale Raumnutzung.
17. Juli 2017
Die GMS hat beschlossen, sich neu aufzustellen und den Fokus von der Produkt- auf die Werkstoffebene zu richten. Aus diesem Grund wird die RAL Gütesicherung nicht fortgeführt und die Qualitätssicherung in die GMS-interne Arbeitsgruppe „Technischer Ausschuss“ überführt. Hierfür ist der formalrechtliche Schritt notwendig, den Verein aufzulösen und neu zu gründen. Die Arbeit der GMS wird deshalb in den neuen Verein „Gesamtverband Messing-Sanitär e.V.“ übertragen.
14. Juli 2017
Dietrich-Felix Grönwaldt ist in die Bergmann & Franz Nachf. GmbH & Co. KG (BF) eingetreten, um zukünftig gemeinsam mit Jörg Soyka die Geschäfte des Großhandelsunternehmens zu führen.
14. Juli 2017
Die Prozesse auf dem Bau werden von der Planung über die Realisierung bis zum Betrieb eines Objektes künftig weitestgehend digitalisiert ablaufen. Als gewerkeübergreifende Planungsmethode leistet das Building Information Modeling (BIM) dazu einen entscheidenden Beitrag: Durch eine intensivere Kommunikation und Koordination auf Basis eines digitalen Gebäudemodells wird der gesamte Bauprozess bis in die Betriebsphase hinein deutlich schneller, sicherer und produktiver. Damit sich TGA-Fachplaner und planende Fachhandwerker schon heute darauf einstellen können, hat Viega die Planungssoftware „Viptool Engineering“ um für den BIM-Prozess relevante Module erweitert.
13. Juli 2017
Harald Belzer und Sven Mischel werden als Vorstandsteam gleichberechtigt die Handwerkskooperation führen. Mit mittlerweile rund 1.000 unabhängigen Handwerksunternehmern gehört die SHK AG aktuell zu den führenden Verbundgruppen im deutschsprachigen Raum.
12. Juli 2017
Das forum-handwerk-digital.de von Richter+Frenzel soll für die Entscheider im Handwerk als Starthilfe und zentrale Anlaufstelle dienen, wenn sie ihren Betrieb auf digitale Technologien umstellen und zukunftsfest machen oder weiterentwickeln wollen.
12. Juli 2017
Die neue Partnerschaft für mehr Nachhaltigkeit und Energieeffizienz zwischen dem Dortmunder Pumpenhersteller Wilo und dem Crowdfinanzierungs-Unternehmen kapilendo zeigt, dass wirtschaftlicher Erfolg nicht auf Kosten der Umwelt gehen muss. Im Gegenteil: so können Einsparungen und Rendite ermöglicht werden, indem Stromverschwendung ein Riegel vorgeschoben wird.
11. Juli 2017
Die Europäische Kommission hat wegen der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) gegen Deutschland Klage vor dem Europäischen Gerichtshof erhoben. Die Kommission sieht durch die Mindestsätze der Honorarordnung die Niederlassungsfreiheit von Ingenieuren und Architekten sowie den freien Wettbewerb nachhaltig behindert. Ohne die Vorgaben der HOAI würden sich nach ihrer Ansicht mehr ausländische Büros in Deutschland niederlassen, was perspektivisch günstigere Preise für Verbraucher bringen soll.
10. Juli 2017
Die Neuerscheinung der Infografik über die Verbandsstruktur in Deutschland ist jetzt auch als gefaltete "Autokarte" für unterwegs erhältlich. Erstmals gibt es die Grafik mit den wichtigsten Verbänden oder Firmengruppe für das Handschuhfach des "mobilen Büros". Die Publikation zeigt unkompliziert die Struktur und Zugehörigkeit einzelner Firmen, Firmengruppen und Verbände sowie die regionale Verbreitung ihrer Niederlassungen mit Sanitär- und Heizungsausstellungen.
10. Juli 2017
Im Rahmen einer Informationsveranstaltung gründete der BTGA – Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. jetzt seinen Fachbereich „Kältetechnik“. Designierter Vorsitzender des neuen BTGA-Fachbereichs ist Dipl.-Ing. Jörn Stiegelmeier, Leiter Technologie & Entwicklung der ENGIE Refrigeration GmbH. Zudem haben bereits 18 Mitgliedsunternehmen der BTGA-Organisation erklärt, dass sie sich aktiv in den Fachbereich „Kältetechnik“ einbringen werden.
07. Juli 2017
Zum 1. Juli 2017 hat Stefan Knoll die Leitung Verkauf Süd bei der Duravit AG übernommen. Der 37-Jährige tritt damit die Nachfolge von Dominik Beierlorzer an und wird von einem gut eingespielten Team unterstützt.
05. Juli 2017
Seit 1. Juni unterstützt Johannes Behrens Electrostar/starmix als Bereichsleiter für die Sanitärsparte. Ziel des Unternehmens ist es, den Umsatz im Segment wieder deutlich zu steigern und die Marktführerschaft zurückzugewinnen.
29. Juni 2017
Internetplattformen und onlinebasierte Geschäftsmodelle besetzen zunehmend die Schnittstelle zwischen Unternehmen und Kunden. Dienstleister, die sich nicht mit dieser Entwicklung befassen und ihr Angebot daran anpassen, riskieren auf Dauer ihre Existenz.
29. Juni 2017
Familie Mustermann ist tot. Ganz tot. Denn neue Megatrends formen die Gesellschaft und verändern das Wohnen, und damit auch die Ansprüche der „Muster-Familie“: Privates wird öffentlicher und das Öffentliche wird privater. Und das Bad wird zum geschmackvollen Boudoir.
Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto?
Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren

 

Expertenfragen

„Frag‘ doch einfach mal – einen Experten!": Nach diesem Motto können Sie als Nutzer der TGA contentbase hier ganz unkompliziert Fachleute aus der Gebäudetechnik-Branche sowie die Redaktion der Fachzeitschriften HeizungsJournal, SanitärJournal, KlimaJournal, Integrale Planung und @work zu Ihren Praxisproblemen befragen.

Sie wollen unseren Experten eine Frage stellen und sind schon Nutzer der TGA contentbase?
Dann loggen Sie sich hier einfach ein!

Einloggen
Sie haben noch kein Konto?
Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Registrieren